Flucht- und Rettungswege

Die Technischen Regeln für Arbeitsstätten ASR A2.3 definiert in Punkt 3.1 Fluchtwege als Verkehrswege, an die besondere Anforderungen zu stellen sind und die der Flucht aus einem möglichen Gefährdungsbereich und in der Regel zugleich der Rettung von Personen dienen. Fluchtwege führen ins Freie oder in einen gesicherten Bereich. Fluchtwege im Sinne dieser Regel sind auch die im Bauordnungsrecht definierten Rettungswege, sofern sie selbstständig begangen werden können.


Wir sind befähigt, Fluchtwege unter Beachtung der jeweils geltenden Landesbauordnung zu konstruieren und zu fertigen.


Von uns gefertigte Fluchtwegsbauten finden Sie u.a. an folgenden Einrichtungen:


  • Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin Dortmund
  • Universität Erlangen
  • Zentralmensa Göttingen
  • Technologie Centrum Chemnitz
  • Grundschule Stuttgart Obertürkheim
  • Weidigschule Butzbach
  • ...